.net-Entwicklung: Geographische Koordinaten für Kundendaten berechnen

.net-Entwicklung: Geographische Koordinaten für Kundendaten berechnen

.net-Entwicklung: Geographische Koordinaten für Kundendaten berechnen

Ein Endkunde der mwbsc GmbH benötigt für die Außendienstbetreuung eine Tourenoptimierung. Um das Alt-Produkt MapPoint abzulesen benötigt es neue Technologie, die vornehmlich mit Geographische Koordinaten arbeitet. In der ersten Phase des Projektes müssen für alle Kunden-Datensätze die Geo-Daten berechnet werden.

Das Projekt in der Faktentabelle:

EigenschaftWert
Zeitraum05/2017
Rollen.net-Software-Entwickler
Technologien.net-Framework
BesonderheitenGoogle API
Nächste Schritte

Review zum Projekt:

Die Herausforderung liegt in der Begrenzung der Google API in der täglichen Zugriffsmenge. Es können täglich nur 1500 Adressen in Geo-Daten umgewandelt werden. Das Dienstprogramm muss also auf mehrere Tage verteilt die Daten initial berechnen. Im Anschluss muss die Software geänderte Adressen in dem CRM-System automatisch erkennen und eine Neuberechnung durchführen.

In der nächsten Phase des Projektes werden die speziellen Besuchs-Aufgaben des Außendienstmitarbeiter ebenfalls mit Geo-Daten versehen und eine Routenoptimierung durchgeführt.

Falls als auch Sie einen Außendienst beschäftigen und edv-technische Unterstützung dafür benötigen, so kommen Sie gerne auf uns zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.