Datenschutzprüfungen vom BayLDA: Löschen von Daten bei ERP-Systemen (SAP)

Das BayLDA führt im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgaben regelmäßig anlassbezogene und anlasslose Datenschutzprüfungen durch. Anlassbezogene Prüfungen erfolgen meist aufgrund von Beschwerden oder konkreten Hinweisen auf mögliche Datenschutzverstöße. Anlasslose Prüfungen erfolgen nach pflichtgemäßem Ermessen branchenunabhängig in allen Regionen Bayerns. Das BayLDA führt diese anlasslosen Prüfungen in der Regel als sog. fokussierte Prüfungen bei einzelnen Unternehmen vor Ort, als Prüfungen im Wege eines schriftlichen Verfahrens oder als Onlineprüfung automatisiert über das Internet durch. Darüber hinaus beteiligt sich das BayLDA auch an überregionalen Prüfungen.
Continue reading

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet: BayLDA untersagt zu Recht den Einsatz von Facebook Custom Audience

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet: BayLDA untersagt zu Recht den Einsatz von Facebook Custom Audience

Bereits im Jahr 2017 untersagte das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) einem Online-Shop den Einsatz von „Facebook Custom Audience“, einem Marketing-Werkzeug von Facebook. Das Verwaltungsgericht Bayreuth bestätigte die Auffassung des BayLDA und entschied im Eilverfahren, dass die Anordnung recht-mäßig ist. Auch der Bayerische Verwaltungsgerichtshof kam zu demselben Ergebnis: Der Einsatz von „Facebook Custom Audience“ ohne Einwilligung des Nutzers ver-stößt gegen das Datenschutzrecht.

Continue reading

Ticketsysteme optimieren die Zusammenarbeit mit Kunden

Ticketsysteme optimieren die Zusammenarbeit mit Kunden

Was sich früher nur über Zettel, komplizierte Prozesse und durch unzählige Meetings abwickeln ließ, ist heute digitalisiert möglich. Ein Beispiel: Hat heute ein Kunde ein Problem mit seiner Maschine, sendet er über ein Ticketsystem seinen Fall an den Servicepartner oder die interne Abteilung. Der entsprechende Experte kann nun die Anfrage bearbeiten. Das schafft Transparenz und eine effiziente Art der Zusammenarbeit. Doch was ist besser in der Kollaboration mit dem Kunden: Ein Ticket über Mail oder Portal?

Continue reading