Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Steps-Business-Solution-Tutorial: Zahlungsbedingungen pflegen - mwbsc GmbH

Steps-Business-Solution-Tutorial: Zahlungsbedingungen pflegen

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36
Inhaltsverzeichnis
Screenshot Steps Business Solution Zahlungsbedingungen
Screenshot Steps Business Solution Zahlungsbedingungen

Mit den Zahlungsbedingungen legen Sie fest, wann und zu welchen Bedingungen ein Kunde bei Ihnen eine Rechnung zu begleichen hat. Sie können ein Zahlungsziel angeben, in dem der gesamte Betrag zu entrichten ist und der, abhängig vom Kunden, unterschiedlich lang sein kann.

Wussten Sie schon?

Unser Steps-Business-Solution-Tutorial:

Neben dem Zahlungsziel zur Begleichung der Rechnungssumme bietet Steps Business Solution die Möglichkeit der Skontierung. Ihr Kunde kann bei Zahlung innerhalb eines bestimmten Zeitraums einen bestimmten Betrag von der Rechnungssumme abziehen.

Beispiel: Sie möchten eine Zahlungsbedingung eingeben, bei der der Rechnungsbetrag nach 30 Tagen bezahlt werden muss. Rufen Sie dazu die Konfiguration „Zahlungsbedingungen“ auf und öffnen Sie einen neuen Datensatz. Vergeben Sie danach ein Kürzel, mit dessen Hilfe Sie die Zahlungsbedingung bei der Zuordnung zu einem Kunden wieder erkennen (z. B. 30 T) und geben Sie eine ausführlichere Bezeichnung ein (z. B. 30 Tage). Diese einfache Zahlungsbedingung kann nun Kunden zugeordnet werden.

Sofern gewünscht lassen sich mittels Schalter WebShop die verfügbaren Zahlungsbedingungen für den Steps WebShop freigeben.

Über das Menü <Details> können Sie darüber hinaus auch noch Skontierungen einrichten. Darin lässt sich wiederum in der Zahlungsziel Bezeichnung eine bestimmtes Zahlungsziel zuordnen.

Hinweis zur Konfiguration der Zahlungsziele:
Bei der Anlage einer Zahlungsbedingung mit Typ Ende und Angabe von 0 bei Monat, Tag, Jahr und Quartal, wird im Bereich Einkauf ein Zahlziel mit dem Datum 01.01.1899 errechnet.

Über den Menüpunkt <Details> / <Sprache> können die Bezeichnungen der Zahlungsbedingung in Fremdsprachen erfasst werden. Diese wiederum können in Reports und Belegen ausgedruckt werden.

 

In unserem Video-Blog auf unserem Youtube-Kanal des Quality-IT-Team finden Sie ein kleines Tutorial, in dem wir die Zahlungsbedingung 10 Tage 5%, 20 Tage 2%, 30 Tage netto anlegen:

 

weitere insights

5 Fähigkeiten und Eigenschaften, dank denen Technologen die Karriereleiter hochklettern

Die letzten zwei Jahre haben von IT-Abteilungen viel abverlangt. Einerseits müssen sie die sich ständig verändernden Erwartungen von Kunden an makellose digitale Erfahrungen erfüllen, andererseits müssen sie sicherstellen, dass neue Arbeitsmodelle reibungslos umgesetzt werden können. Aus diesen Herausforderungen ergibt sich für Technologen jedoch auch die Chance, die eigene Karriereleiter hochzuklettern. Fünf Fähigkeiten und Eigenschaften sind […] …

weiterlesen >>

Erfolgsfaktoren beim Aufbau einer agilen IT-Organisation

Lesen Sie hier die wesentlichen Vorteile einer Ausrichtung der IT-Organisiation auf agile Prozesse. Erfolgsfaktoren beim Aufbau einer agilen IT-Organisation Die Konsequenzen der Digitalisierung bekommen auch die IT-Organisationen zu spüren. Sie müssen sich agil aufstellen, um eine höhere Flexibilität zu erlangen und sich enger mit den Business-Abteilungen verzahnen. 1. Ein durchgreifend neues Selbstverständnis der Aufbauorganisation schaffen: […] …

weiterlesen >>