Aus MeinPaket.de wird Allyouneed

Aus MeinPaket.de wird Allyouneed

allyouneed Marktplatz
allyouneed Marktplatz

Die Kollegen von der InternetWorld, wie auch viele andere Medien haben berichtet: Aus MeinPaket.de wird Allyouneed.

Bye-bye MeinPaket – willkommen Allyouneed!

Der Betreiber des Online-Service drückt es aus:

Das Re-Branding unseres Marktplatzes MeinPaket.de zu Allyouneed.com ist ein bedeutsamer Meilenstein in Richtung Internationalisierung. Denn mit dem neuen, englischen Brandnamen sind nun die Weichen gestellt, unser Geschäft im Rahmen der internationalen Strategie von DHL künftig auch im Ausland weiter voranzutreiben. Mehr noch, DHL bündelt seine Kräfte im Online-Shopping: Unser Allyouneed Marktplatz präsentiert sich ab sofort in einheitlichem Markenauftritt mit dem Allyouneed Fresh Supermarkt (www.allyouneedfresh.de). So sind Supermarkt und Marktplatz von DHL ideal auf das internationale Geschäft ausgerichtet. Seien Sie gespannt auf die folgenden Schritte.

Quelle: https://portal.allyouneed.com/aus-meinpaket-wird-allyouneed.html

Aus MeinPaket.de wird Allyouneed

DHL Paket, Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group, will seine E-Commerce-Angebote weiter ausbauen: Nach Deutschland sollen die Shopping-Portale MeinPaket.de und Allyouneed.com in weiteren europäischen Märkten an den Start gehen. Dazu vereinheitlicht das Unternehmen nun in einem ersten Schritt die Markenführung der Angebote.

Künftig wird „Allyouneed“ zur Dachmarke, unter der DHL Paket die Aktivitäten in allen Ländern bündelt. Das erste Shopping-Portal unter diesem neuen Namen soll bereits im März in Polen starten und speziell auf die Bedürfnisse des polnischen Markts ausgerichtet sein. „Der Markteintritt von Allyouneed in Polen flankiert unsere Strategie, in den stark wachsenden E-Commerce Märkten Europas neue Services und Angebote zu etablieren, um diesen Wachstumsmarkt weiter voranzutreiben“, betont Andrej Busch, CEO DHL Paket Deutschland und DHL Parcel Europe. Polen ist Busch zufolge einer der wachstumsstärksten Märkte und damit eine gute Grundlage, um das Marktplatz-Modell in weitere Länder zu expandieren.

Aus Allyouneed wird Allyouneed Fresh

Der bisherige Online Supermarkt „Allyouneed“ tritt ab sofort unter dem Markennamen „Allyouneed Fresh“ auf. Damit soll bewusst das umfassende Frischesortiment des Online Supermarkts beim Privatkunden positioniert werden: „Der Trend, den Supermarkteinkauf bequem online zu erledigen und sich die Waren in einem eng definierten Zeitfenster an den gewünschten Ort liefern zu lassen, wird sich in Deutschland künftig weiter durchsetzen“, so Andrej Busch. „Mit ‚Allyouneed Fresh‘ haben wir eine hervorragende Plattform, die wir national wie international vorantreiben werden.“

eBusiness und ERP, ein Thema für das Quality-IT-Team

Jedes Unternehmen das erfolgreich im Internet verkaufen möchte, benötigt ein leistungsstarkes ERP-System mit einer passenden Schnittstelle zu den verschiedenen Plattformen. Wir vom Quality-IT-Team haben bereits verschiedene Verbindungen zwischen ERP und Marktplätzen im Angebot. Kontaktieren Sie uns zu einem kostenlosen Erstgespräch wenn Sie ihre Geschäftsprozesse im Bereich eBusiness optimieren möchten.