Datenschutz

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), englisch: General Data Protection Regulation (GDPR), ist eine Verordnung der Europäischen Union. Sie beinhaltet Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit. Dieses Regelwerk soll alle nationalen Gesetze (Beispiel: Deutschland das BDSG) vereinheitlichen. Die DSGVO soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sicherstellen, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

Welche Unternehmen müssen die DSGVO beachten?

Kurz gesagt: Alle! Die Neuregelung des Datenschutzrechts betrifft sämtliche Unternehmen in der Europäischen Union. Neu ist, dass auch Unternehmen, die ihren Sitz außerhalb der EU haben, die DSGVO beachten müssen. Das gilt für Unternehmen, die Daten von EU-Bürgern verarbeiten, um ihnen Waren oder Dienstleistungen anzubieten, und für Unternehmen, die das Verhalten von Personen in der EU beobachten (Marktortprinzip).

Wer kann bei der Umsetzung der DSGVO helfen?

Grundsätzlich ist die Geschäftsführung für die korrekte Umsetzung der DSGVO verantwortlich. Unter gewissen Voraussetzungen muss ein sogenannter Datenschutzbeauftragter (kurz: DSB) bestellt werden, der sich um die Einhaltung der Regeln kümmern muss. Linktipp: Auf dem Online-Magazin für Unternehmenssoftware finden Sie einen Quick-Check: Brauche ich einen Datenschutzbeauftragten?

Datenschutz-Beratung

Die Fachkunde im Bereich Datenschutz, DSGVO und BDSG ist enorm wichtig. Daher bietet die mwbsc GmbH Datenschutz-Beratung für Unternehmen an. Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie hier: Datenschutz-Beratung.

externer Datenschutzbeauftragter (DSB)

Für Unternehmen, die einen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen bieten wir an, diese Aufgabe als externer Datenschutzbeauftragter zu übernehmen. Mit Matthias Weber bekommen Sie nicht nur einen ausgebildeten Datenschutzexperten sondern auch einen Spezialisten für IT-Fragen und Verbesserungs-Management. Die Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten finden Sie hier: externer Datenschutzbeauftragter

Link-Tipp

Sie wollen sich über das Thema Datenschutz, DSGVO und BDSG weiter informieren. Auf EAS-MAG.digital, dem Online-Magazin für Unternehmenssoftware, finden Sie spannende Beiträge zu diesem Thema.