Datenschutzprüfungen vom BayLDA: Löschen von Daten bei ERP-Systemen (SAP)

Datenschutzprüfungen vom BayLDA: Löschen von Daten bei ERP-Systemen (SAP)

Das BayLDA führt im Rahmen seiner gesetzlichen Aufgaben regelmäßig anlassbezogene und anlasslose Datenschutzprüfungen durch. Anlassbezogene Prüfungen erfolgen meist aufgrund von Beschwerden oder konkreten Hinweisen auf mögliche Datenschutzverstöße. Anlasslose Prüfungen erfolgen nach pflichtgemäßem Ermessen branchenunabhängig in allen Regionen Bayerns. Das BayLDA führt diese anlasslosen Prüfungen in der Regel als sog. fokussierte Prüfungen bei einzelnen Unternehmen vor Ort, als Prüfungen im Wege eines schriftlichen Verfahrens oder als Onlineprüfung automatisiert über das Internet durch. Darüber hinaus beteiligt sich das BayLDA auch an überregionalen Prüfungen.
Continue reading

SAP im Mittelstand

SAP im Mittelstand

SAPDer Business Software Markt ist nach wie vor ein hart umkämpfter Markt für Softwarehersteller. Auch SAP will da mitspielen. Das Kundenpotenzial segmentiert sich für SAP in 3 Gruppen:

  • kleine (10-100 User),
  • mittlere (50-500 User) und
  • große (100-2500 User) Unternehmen.

Für alle Segmente möchte SAP eine Lösung anbieten tut sich aber mit seinem eigenen Image schwer und versteht vermutlich bis heute das Geschäft mit der „Masse“ nicht. Schade eigentlich – das SAP-Know-How sollte doch eigentlich mehr drauf haben. Evtl. sollten sich die Softwarehersteller auf Ihre Kernkompetenz rückbesinnen und Software herstellen. Den Vertrieb und das Consulting sollten Sie einem Partnerkanal überlassen. Die Allmachtsfantasien der Hersteller könnten Ihren Erfolg schmälern, den gerade kleine Unternehmen wollen und brauchen den nahen Gedanken zu Ihrem #ERP-Consultant. Einen interessanten Artikel zum Kampf von SAP im Mittelstand findet sich von den Kollegen der COMPUTERWOCHE​: http://www.computerwoche.de/a/sap-und-der-mittelstand,3093180?tap=8c7f35f6687d0f0501fdeb32fb6ac5ba&r=263629489528323&lid=394953&pm_ln=52