Codebeispiel (C#) für Steps Active Server: Connection-Strings (Teil 1)

Inhaltsverzeichnis
Screenshot Steps Active Server .net Instanz Standard
Screenshot Steps Active Server .net Instanz Standard

In unserem letzten Blog-Eintrag zum Steps Active Server haben wir eine Codebeispiel zum Thema JobRunner gepostet.

 

Im Rahmen unser Schnittstellen-Entwicklung für einen Kunden standen wir nun vor der nächsten Herausforderung. Wie kommen wir mit einem SQLClient (einer Zugriffsart im Microsoft (R) .net-Framework) auf die gewünschte Datenbank. Wir haben uns dann folgendes überlegt:

private static string ConnectionString
{
  get
  {
    SqlConnectionStringBuilder connStringBuilder = new SqlConnectionStringBuilder();
    connStringBuilder[“Server“] =  Runtime.ActiveServerRuntime.gsServer; 
    connStringBuilder[“Database“] =  Runtime.ActiveServerRuntime.gsDatabase;
    connStringBuilder.UserID =  Runtime.ActiveServerRuntime.gsUser;
    connStringBuilder.Password =  Runtime.ActiveServerRuntime.gsPassword;
    
    return connStringBuilder.ToString();
  }
}

Das schreibgeschützte Property ConnectionString gibt dann einen entsprechenden Connection-String für den SQLClient zurück. Und kann dann wie folgt angewendet werden:

SqlConnection sqlConn = new SqlConnection(ConnectionString);

So kann man diesen Teil des Programms schön in ein Property auslagern.

Unter der Klasse ActiveServerRuntime verstecken sich verschiedene Property und Methoden. Die für uns relevanten sind:

gsServer: Der eingetragene Name des COM+-Servers.
Anmerkung: Es handelt sich hierbei nicht um den Datenbankserver. Wenn Ihr Datenbankserver nicht auf dem Applikations-Server liegt muss dieser Wert auf anderem Wege ermittelt oder mit dem korrekten Wert gesetzt werden.

gsDatabase: Der eingetragene Name der Datenbank.
Anmerkung: Dies ist nicht der Name der Datenbank, sondern der Name der Connection – dies wird in der Active Server Hilfe leider nicht ganz korrekt beschrieben.

gsUser: Der eingetragene Name des Benutzers.

gsPassword: Das eingetragene Passwort des Benutzers.

 

Haben Sie schon Erfahrungen mit dem neuen Steps Active Server gemacht? Welche Geschäftsprozesse automatisieren Sie mit dieser Script-Engine?

 

weitere insights

19 Acumatica VARs Make Bob Scott’s Top 100 VARs List for 2022

The much anticipated Bob Scott’s Top 100 VARs List for 2022 has been released, and we’re pleased to announce that 19 Acumatica VARs are included. It’s an amazing achievement that deserves our appreciation. Indeed, the knowledge and dedication of these—and all of our—Acumatica partners is why Acumatica continues to be the fastest growing cloud ERP company in the world. Acumatica Partners Who Made Bob Scott’s Annual List Bob Scott—a decades-long… …

weiterlesen >>

Auto Action Technologies Drives National Growth with Acumatica Cloud ERP

Auto Action Technologies (formerly Auto Action Group) is a leader in Aftermarket Accessory Installations for new and used car dealerships. Over the years, the company has expanded into national markets, serving both public and private clients, such as Siemens and Verizon. Its success was almost thwarted by tragedy, but the actions of the company’s current CEO and his business partner, including their decision to implement Acumatica’s award-winning cloud software, changed… …

weiterlesen >>