EASY SOFTWARE AG stärkt Wettbewerbsposition durch die Übernahme des ECM-Geschäftsbereichs der Schleupen AG

Inhaltsverzeichnis

Wie bereits am 26. Januar 2017 per Ad-Hoc veröffentlicht, erwarb die EASY SOFTWARE AG rückwirkend zum 01. Januar 2017 den Geschäftsbereich Enterprise Content Management (ECM) von der Schleupen AG aus Ettlingen. Schleupen zählt im Produkt-Vertrieb zu den wichtigsten Partnerunternehmen der EASY SOFTWARE AG. Mit dem Geschäftsbereich ECM gehen die Vertragsbeziehungen zu Endkunden wie auch zu weiteren Partnerunternehmen auf die EASY SOFTWARE AG über.

Win-win-Situation

Vorstandssprecher der EASY SOFTWARE AG, Willy Cremers:

„Der Erwerb des Geschäftsbereiches ECM von der Schleupen AG stellt eine Win-win-Situation für alle Beteiligten dar. Die Partner profitieren von unserem Know-how im ECM-Bereich und unseren zukunftssicheren Lösungen. Zudem bieten wir ihnen die Möglichkeit, Innovationen mit zu entwickeln und gemeinsam mit EASY an den Markt zu bringen. Umgekehrt profitiert EASY von starken und etablierten Partnern. Sie sind für uns zusätzliche „Augen und Ohren“ im Markt, liefern wertvollen Input für unsere gemeinsamen Lösungen und sichern uns einen dauerhaft breiten Marktzugang.“

Klares Ziel gemeinsames Wachstum

Mit der Akquisition möchte die EASY SOFTWARE AG die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit den übernommenen Kunden und Partnern der Schleupen AG weiter vertiefen und gemeinsames Wachstumspotenzial erschließen. Die Voraussetzungen sind gut: Während sich für die dazugewonnenen Partner neue Umsatzchancen durch die direkte Herstellerunterstützung beim Vertrieb der EASY Suiten ergeben, erwartet die EASY SOFTWARE AG, dass sich die nun erfolgte Stärkung ihres Partnervertriebs in zusätzlichen Umsätzen und Erträgen widerspiegelt. Konkret werden auf AG-Ebene rein aus der Transaktion ein um interne Effekte bereinigter Umsatzanstieg in Höhe von ca. 4 Prozent sowie ein spürbares, überproportionales Ergebniswachstum erwartet.

weitere insights

Setting Up a NuGet Feed for Acumatica Libraries

Introduction Seasoned developers are probably aware of the benefits of using a package manager tool for installation and updates of packaged reference files and libraries.  Such packages contain reusable code that are published to a central repository for consuming by other programs.  The advantages to using such a tool is to maintain any common code in a common location, rather than needing to copy the individual files around and maintain… …

Read more >