Ticketsysteme optimieren die Zusammenarbeit mit Kunden

Inhaltsverzeichnis

Was sich früher nur über Zettel, komplizierte Prozesse und durch unzählige Meetings abwickeln ließ, ist heute digitalisiert möglich. Ein Beispiel: Hat heute ein Kunde ein Problem mit seiner Maschine, sendet er über ein Ticketsystem seinen Fall an den Servicepartner oder die interne Abteilung. Der entsprechende Experte kann nun die Anfrage bearbeiten. Das schafft Transparenz und eine effiziente Art der Zusammenarbeit. Doch was ist besser in der Kollaboration mit dem Kunden: Ein Ticket über Mail oder Portal?

Den ganzen Beitrag können Sie hier lesen:

Ticketsysteme optimieren die Zusammenarbeit mit Kunden

 

weitere insights

Warum Low-Code-Projekte scheitern – und wie sie gelingen

38 Prozent der Unternehmen entscheiden sich heute für Low-Code-Plattformen, um schnell IT-Lösungen bereitstellen zu können. Citizen Developer sollen dabei IT-Fachkräfte ersetzen und ohne Programmierkenntnisse selbstständig Anwendungen entwickeln. Warum über die Hälfte dieser Low-Code-Projekte jedoch scheitern und was eine mögliche Alternative zum Citizen Development sein könnte, wissen die Experten von WEBCON. Warum Low-Code-Projekte scheitern – und wie […] …

weiterlesen >>

NTT: So kommen IT-Teams bei der Cloud-Migration nicht ins Schwitzen

Eines haben alle Cloud-Projekte gemeinsam: Ohne eine gute Planung und ein erfahrenes Projektmanagement-Team stehen Unternehmen auf verlorenem Posten. NTT Ltd., ein führendes IT-Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen, zeigt, wie sich die Cloud-Migration so gestalten lässt, dass der Betrieb von Anfang an reibungslos läuft. NTT: So kommen IT-Teams bei der Cloud-Migration nicht ins Schwitzen Ein Unternehmen, das agil […] …

weiterlesen >>