POS Manager Technology: Stürmische See: ERP-Auswahl in Zeiten der Digitalisierung

Inhaltsverzeichnis

Matthias Weber hat einen Beitrag zur Ausgabe 1/2017 in der POS Manager Technology beigesteuert.

5 Anzeichen für eine veraltete Unternehmenssoftware

Der Beitrag zur Stürmischen See: ERP-Auswahl in Zeiten der Digitalisierung findet man in der Print-Ausgabe, sowie Online-Ausgabe der POS Manager Technology.

5 Anzeichen für eine veraltete Unternehmenssoftware Stürmische See: ERP-Auswahl in Zeiten der Digitalisierung
5 Anzeichen für eine veraltete Unternehmenssoftware
Stürmische See: ERP-Auswahl in Zeiten der Digitalisierung

5 Anzeichen für eine veraltete Unternehmenssoftware

  • Doppelte Datenhaltung – mehrere Softwarelösungen beinhalten die gleichen Daten
  • Fehlende Schnittstellen – Doppelte Datenerfassung in mehreren Systemen
  • Veraltetes Datenbanksystem – Wartung und Lauffähigkeit treibt EDV-Kosten
  • Kein mobiler Datenzugriff –Smart Working ist für Mitarbeiter nicht möglich
  • Performance Probleme – Geschäftsprozesse verzögern sich, da Unternehmenssoftware hängt

unser gesamter Beitrag in der Presse:

Stürmische See: ERP-Auswahl in Zeiten der Digitalisierung
Beitrag von Matthias Weber in der  POS Manager Technology

weitere insights

Vier Gründe, warum Unternehmen ihre Software selbst schreiben sollten

Unternehmen sind auf passende Software-Lösungen angewiesen, die ihre spezifischen Probleme lösen. Hier stellt sich schnell die Gretchenfrage: Die Software selbst schreiben oder lieber vorgefertigte Lösungen kaufen? Avision zeigt, warum Unternehmen heute überhaupt noch eigenen Code schreiben und über Jahre hinweg behalten sollten. Vier Gründe, warum Unternehmen ihre Software selbst schreiben sollten Zugegeben, zahlreiche Legacy-Anwendungen sind […] …

weiterlesen >>

5G und Edge Computing: ein starkes Team

IIoT (Industrial IoT)-Geräte generieren wichtige, teils sensible Informationen. Diese verlangen nach einer schnellen Analyse und sofortigen Entscheidung auf Basis der erfassten Daten. Ohne hohe Übertragungsraten, niedrige Latenzen und Datenverarbeitung direkt vor Ort lassen sich diese Anforderungen nicht erfüllen. NTT Ltd., ein führendes IT-Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen, zeigt, warum 5G und Edge Computing eng miteinander verbunden und […] …

weiterlesen >>