Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Was bringen Hybrid Cloud Infrastrukturen? - mwbsc GmbH

Was bringen Hybrid Cloud Infrastrukturen?

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36
Inhaltsverzeichnis
Hybrid Cloud für Unternehmenssoftware
Hybrid Cloud für Unternehmenssoftware

Der IDG Experte René Büst hat im Experten-Forum der IDG einen interessanten Artikel zum Thema Cloud Computing geschrieben: Der echte Nutzen von Public Cloud Infrastrukturen. Es stellt sich die Frage, was sind Hybrid Cloud Infrastrukturen?

Hybrid Cloud Infrastrukturen

Per Definition wurde der Wirkungskreis einer Hybrid Cloud zu Beginn auf die Verbindung einer Private Cloud mit den Ressourcen einer Public Cloud eingeschränkt. In diesem Fall betreibt ein Unternehmen seine eigene Cloud-Infrastruktur und nutzt die Skalierbarkeit eines Public Cloud Anbieters, um sich bei Bedarf an weiteren Ressourcen in Form von Rechenleistung, Speicherplatz oder anderen Services zu bedienen. Mit dem Aufkommen weiterer Cloud-Deployment-Formen haben sich ebenfalls neue Hybrid-Cloud-Szenarien entwickelt, welche die Hosted Private und Managed Private Cloud mit abdecken. Insbesondere für weitestgehend statische Workloads, bei denen die Anforderungen an die Infrastruktur im Mittel bekannt sind, eignet sich eine externe statische Hosted Infrastructure. Periodisch auftretende Schwankungen durch Marketingaktionen oder das Weihnachtsgeschäft werden durch das dynamische Hinzufügen weiterer Ressourcen aus einer Public Cloud abgefangen.

Dieser Ansatz lässt sich auf viele weitere Szenarien abbilden. Dabei müssen nicht nur reine Infrastrukturressourcen wie virtuelle Maschinen, Speicher oder Datenbanken im Vordergrund stehen. Auch der hybride Einsatz von Value-Added-Services der Public Cloud Anbieter in eigens entwickelten Applikationen sollte berücksichtigt werden, um bereits fertige Services nicht erneut selbst entwickeln zu müssen oder von externen Innovationen umgehend zu profitieren. Mit diesem Ansatz eröffnet die Public Cloud auch Unternehmen einen echten Nutzen, ohne ihre gesamte IT vollständig auszulagern.

Hybrid Cloud für Unternehmenssoftware

Auch im Bereich Unternehmenssoftware gibt es Szenarien in der die Hybrid Cloud eingesetzt werden kann. Ein Beispiel wollen wir ihr skizzieren.

Beispiel: Warenwirtschaft in der Private Cloud und Salesmanager in der Public Cloud

Eine Warenwirtschaft wie die Steps Business Solution stellt eine Kernanwendung dar, die hauptsächlich von internem Personal wie der Auftragserfassung verwendet wird. Eine stabile und schnelle Verbindung zu dieser Software ist für einen reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse essentiell. Eine Auslagerung in die Public Cloud birgt die Gefahr eines Arbeitsstillstandes wenn die Internetleitung abbricht. Auf der anderen Seite stehen die fahrenden Salesmanager im Außendienst, die unterwegs auf CRM-Daten zugreifen müssen. Über die selbige Internetleitung wollen die Daten aus dem ERP-System zu Verkäufen des Kunden abrufen. Beide Benutzergruppen belasten die Internetleitung und sind von ihr stark abhängig. Die vereinfachte Lösung lautet: Die Warenwirtschaft wird im internen Netzwerk gehostet und die CRM-Daten bzw. das CRM-System wird in der Public Cloud bereitgestellt. So ist der Risikofaktor „Internetleitung“ eliminiert und beide Anwendergruppen können schnell auf Ihre Informationen zugreifen. Eine entsprechende Schnittstelle zwischen beiden Systemen oder ein entsprechend integrierter System ermöglicht den reibungslosen Datenaustausch.

Ist Ihre Unternehmenssoftware fit für die Hybrid Cloud?

Unternehmensstrukturen werden immer flexibler und lokal ungebunden. Die Hybrid Cloud unterstützt Sie in diesem Trend.  Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen mit unserem Projekt-Management bei der Umsetzung. Kontaktieren Sie uns oder stellen Sie uns einen Rückruf ein.

 

weitere insights

Warum Low-Code-Projekte scheitern – und wie sie gelingen

38 Prozent der Unternehmen entscheiden sich heute für Low-Code-Plattformen, um schnell IT-Lösungen bereitstellen zu können. Citizen Developer sollen dabei IT-Fachkräfte ersetzen und ohne Programmierkenntnisse selbstständig Anwendungen entwickeln. Warum über die Hälfte dieser Low-Code-Projekte jedoch scheitern und was eine mögliche Alternative zum Citizen Development sein könnte, wissen die Experten von WEBCON. Warum Low-Code-Projekte scheitern – und wie […] …

weiterlesen >>

NTT: So kommen IT-Teams bei der Cloud-Migration nicht ins Schwitzen

Eines haben alle Cloud-Projekte gemeinsam: Ohne eine gute Planung und ein erfahrenes Projektmanagement-Team stehen Unternehmen auf verlorenem Posten. NTT Ltd., ein führendes IT-Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen, zeigt, wie sich die Cloud-Migration so gestalten lässt, dass der Betrieb von Anfang an reibungslos läuft. NTT: So kommen IT-Teams bei der Cloud-Migration nicht ins Schwitzen Ein Unternehmen, das agil […] …

weiterlesen >>