Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36 ERP-Service Pack 2: neue Optionalfelder in den Oberflächen Auftrag, Vertrag und Auftragsbestätigung - mwbsc GmbH

ERP-Service Pack 2: neue Optionalfelder in den Oberflächen Auftrag, Vertrag und Auftragsbestätigung

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web419/b1/90/5986390/htdocs/mwbsc/wp-content/plugins/elementor-pro/modules/dynamic-tags/tags/post-featured-image.php on line 36
Inhaltsverzeichnis
Zusatzinformationen in Optionalfelder der Steps Business Solution ablegen
Zusatzinformationen in Optionalfelder der Steps Business Solution ablegen

Mit der Version 2014.5 SP2 der ERP-System Steps Business Solution, ein Produkt der Step Ahead AG, sind neue Optionalfelder in den Oberflächen Auftrag, Vertrag und Auftragsbestätigung dazu gekommen.

Erweiterung der Optionalfelder in der Unternehmenssoftware

Die Oberflächen Auftrag, Vertrag und Auftragsbestätigung wurden mit 8 zusätzlichen Optionalfelder erweitert:

  • Optional 13 als Langbezeichnung
  • Optional 14 als Langbezeichnung
  • Optional 15 als Langbezeichnung
  • Optional 16 als MultiType
  • Optional 17 als MultiType
  • Optional 18 als Typelookup
  • Optional 19 als Einzelpreis (Decimal(22,4)
  • Optional 20 als Einzelpreis (Decimal(22,4)

Die Felder können im Steps Applet Modeler in der Oberfläche anhand der Aktion <Classic Abgleich> hinzugefügt werden.

ERP-System Steps Business Solution

Das ERP-System Steps Business Solution wird von mehr als 750 Kunden und 6.000 Anwendern in meist kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Es ist der Beweis dafür, dass die Lösung perfekt für den Mittelstand ist. Die Gesamtlösung hat keine Branchenfokus, d. h. es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmen, die diese Applikation nutzbringend einsetzen. Weitere Informationen zur Applikation finden Sie hier.

Optionalfelder im praktischen Unternehmenseinsatz

Mit Optionalfelder in der Steps Business Solution können weitere Informationen zu dem jeweiligen Datensatz abgelegt werden. Jedes Feld ist in der Suchmaske verfügbar, so dass nach den eingetragenen Informationen gesucht werden kann. Bietet somit die Standard-Implementierung der ERP-Lösung kein passendes Feld, so können Optionalfelder verwendet werden.

Multitype und Typelookups in der Steps Business Solution pflegen

Um die auswählbaren Werte im Multitype oder Typelookup definieren zu können benötigen Sie das Admin-Tool AdminTypes.exe. Mit diesem Programm können alle Multitype und Typelookup-Einträge gepflegt werden.

Layouts in der Steps Business Solution pflegen

Die Steps Business Solution bietet mit ihrer Rechteverwaltung ein Konzept von angepassten Oberflächen pro Rolle an. Diese Layoutdefinitionen können Sie mit dem StepsAppletModeler.exe gepflegt werden. Evtl. müssen Sie Ihr Layout mit dem Default-Layout abgleichen um die neuen Felder in der Unternehmenssoftware zu sehen.

Sind Sie fit für die neue Version?

Die neue Version bietet dank werthaltiger Softwarepflege immer wieder tolle Features, die Ihre Geschäftsprozess optimieren können. Gerade Optionalfelder können sehr hilfreich bei der Abbildung besonderer Geschäftsprozesse sein. Haben Sie auch Anforderungen in der Abbildung spezieller Geschäftsprozesse. Die Steps Business Solution ist in Ihren Anpassungsmöglichkeiten sehr flexibel und bietet damit die perfekte Grundlage für die Optimierung Ihrer Abläufe. Brauchen Sie Hilfe? Das Quality-IT-Team ist für Sie da. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

 

 

weitere insights

Fünf schlagkräftige Argumente für Database as a Service

Database as a Service (DBaaS) gewinnt als Bereitstellungsmodell für Datenbank-Software immer mehr an Beliebtheit. Hier sind die Gründe dafür: Software as a Service (SaaS) ist eine Form der Bereitstellung von Anwendungen, die sich sowohl im Consumer-Bereich als auch in Unternehmen immer stärker durchsetzt. Die Vorteile von Database as a Service, als einer spezifischen professionellen SaaS-Anwendung, […] …

weiterlesen >>

Die Kombination von KI und physikalischen Modellen eröffnet neue Optimierungspotenziale

Die Kombination von physikalischen Modellen und Künstlicher Intelligenz vereinfacht und beschleunigt die Entwicklung komplexer Produkte und Prozesse. Die Kombination von KI und physikalischen Modellen eröffnet damit neue Optimierungspotenziale. LeanBI, Spezialist für Data-Science-Anwendungen zeigt fünf typische Anwendungsszenarien auf. Die Kombination von KI und physikalischen Modellen eröffnet neue Optimierungspotenziale Flugzeugflügel sind ein aerodynamisches Wunderwerk. Sie sollen den […] …

weiterlesen >>